Reuchlin im Streit

Der Reuchlin-Löwe in Tübingen, Bursagasse

Hans-Peter Willi,
Reuchlin im Streit um die Bücher der Juden.
Zum 500jährigen Jubiläum des „Augenspiegel“

Tübingen 2011, Fadengebundene Broschur, 56 Seiten, 10,00 Euro.
ISBN 978-3-933736-02-4  (2022 vergriffen)

Inhaltsverzeichnis:
Einleitung
1. Johannes Reuchlin – Abriß zu Leben und Werk
2. Der Streit um die Bücher der Juden ab 1510
3. Der „Augenspiegel“ 1511
4. Zur Bedeutung von Reuchlins „Augenspiegel“
Literaturverzeichnis
Nachwort und Danksagung
Illustrationen: Wappen Reuchlins, Druckermarke Anshelms

Der Text dieses Buches kann auf dieser Homepage im Blog gelesen werden.

 

Jubiläumsschrift zum „Ratschlag, ob man den Juden alle ihre Bücher nehmen, abtun und verbrennen soll“, dem zentralen Dokument des sog. „Streites um die Bücher der Juden“ (1510-1520).

 

Weiterlesen

Adresse und Öffnungszeiten

Unsere Adresse:

H. P. W i l l i
Antiquariat, Buchhandlung & Verlag
Wilhelmstr. 8
D – 72074 Tübingen
Deutschland

Telefon: ++49-7071-24398
E-Mail: hpwilli@t-online.de

Unsere Öffnungszeiten:

Montags - freitags 10 – 18 Uhr
Samstags 10 – 14 Uhr

Hier geht es zum elektronischen Katalog der Buchhandlung H.P. Willi.

Neueste Beiträge

Archive

Warum man Bücher nicht verbrennen darf

Johannes Reuchlin (1455-1522), sein Ratschlag und der Judenbücherstreit

Festvortrag zum 500. Todestag von Dr. Jan-Hendryk de Boer

Video-Aufzeichnung vom 1.7.2022 aus der Tübinger Kreuzkirche - Veranstalter Buchhandlung H.P.Willi: 

https://www.youtube.com/watch?v=q6uCrq2A0rA

Verstanden und weiter zur Webseite