Leseempfehlungen – Deutschlandradio Kultur vom 22.04.2016

Leseempfehlungen – Deutschlandradio Kultur vom 22.04.2016

Platon, Augustinus, Kierkegaard – Leseempfehlungen von Dr. Hans-Peter Willi

Eine von Feiningers Kathedralen

Eine von Feiningers Kathedralen

Jan Snela über die Buchhandlung H.P. Willi in Tübingen

Reuchlin im Streit um die Bücher der Juden

Reuchlin im Streit um die Bücher der Juden

Zum 500jährigen Jubiläum des Augenspiegel
Von Dr. Hans-Peter Willi.

Tübinger Bücherfest

Tübinger Bücherfest

Das 12. Tübinger Bücherfest fand vom 24.-26.9.2021 statt.

„Des vielen Büchermachens ist kein Ende“

„Des vielen Büchermachens ist kein Ende“

Theologische Literatur im Spannungsfeld von Wissenschaft und Ökonomie
Von Dr. Hans-Peter Willi

Buchhandlung

Gerne besorgen wir Ihnen jedes lieferbare Buch (auch E-Books und Hörbücher):

Hier geht es zu unserem Online-shop!

Deutscher Buchhandlungspreis

Unser Sortiment:
Geisteswissenschaften & Literatur, insbesondere Philosophie, Theologie, sowie verwandte Gebiete wie Judaica, Geschichte, Kunst und Soziologie.

 

Weiterlesen

Antiquariat

Im „Modernen Antiquariat“ bieten wir viele preisreduzierte Bücher an.

Sie können aber auch vergriffene, seltene und kostbare Bücher bei uns finden.

 

Weiterlesen

Verlag

In unserem Verlag sind erschienen:

Johann Georg Hamann, Sämtliche Werke in sechs Bänden (vergriffen)

Hans-Peter Willi, Reuchlin im Streit um die Bücher der Juden (2022 vergriffen)

500 Jahre Buchdruck in Tübingen 1498-1998 (Verkaufskatalog)

Weiterlesen
Warum man Bücher nicht verbrennen darf

Johannes Reuchlin (1455-1522), sein Ratschlag und der Judenbücherstreit

Festvortrag zum 500. Todestag von Dr. Jan-Hendryk de Boer

Herzliche Einladung!

Freitag 1. Juli 2022 um 20.00 Uhr in der Kreuzkirche Tübingen, Payerstraße 11-13. Der Eintritt ist frei. 

Veranstalter: Buchhandlung H.P. Willi

Siehe auch: https://kreuzkirche-tuebingen.de/

Verstanden und weiter zur Webseite